WILLKOMMEN

In Ihrem neuen Zuhause sollen Sie sich wohlfühlen

Der Holbeinhof ist ein aussergewöhnliches Alterszentrum. Das Besondere sind seine Bewohnerinnen und Bewohner. Juden, Christen und Angehörige anderer Religionen und Lebensweisen wohnen zusammen unter dem gleichen Dach. Die Stiftung Holbeinhof – für Bau und Betrieb verantwortlich – wird paritätisch getragen vom Bürgerspital Basel und dem Verein “La Charmille“. Im Holbeinhof können alle Bewohnerinnen und Bewohner ihre bisherigen Lebensgewohnheiten weiterführen, ohne sich in ihren Bedürfnissen einschränken zu müssen. Erleben Sie den Holbeinhof! Sie werden sich freuen, an diesem ganz besonderen Ort Ihren nächsten Lebensabschnitt zu verbringen.

Auf fünf Wohnbereiche verteilt liegen die 111 Einzelzimmer. Die Zimmer sind grosszügig und können nach Möglichkeit und Wunsch mit eigenen Möbeln ausgestattet werden. Zu jedem Zimmer gehört eine rollstuhlgängige Nasszelle mit Dusche, Toilette und Lavabo. Eine grosse Aufenthaltszone, Speiseräume und gemütliche Sitzecken mit Fernsehapparaten laden auf jedem Wohnbereich zum Verweilen ein.